RegioCommerce
BRANCHEN  |  ORTE  |  TESTEN
+4961517872000

Baden-Baden


Bevor der Städtename 1931 offiziell wurde, hieß die römische Siedlung, der eine Thermalquelle beim Florentinerberg entspringt, zunächst Aquae für Quelle oder Bad. Im Mittelalter nannte man sie schlicht Baden. Um sich von gleichlautenden Städten zu unterscheiden, entstand der territoriale Zusatz Baden in Baden.

Sitz des Markgrafen von Baden war zwischen dem elften und dem fünfzehnten Jahrhundert das um 1100 erbaute Schloss Hohenbaden, dessen Name sich daraus ableitet. Einige Zeit später wurde der Name auch Teil des Titels von Herrmann II, woraus die Markrafschaft Baden hervorging. Von der Ruine des Alten Schlosses ist wunderbar das Panorama der Stadt, der Schwarzwald und die Rheinebene zu sehen.

In den Badruinen unter dem Römerplatz wird die römische Kultur durch eine großartige Badeanlage erlebbar.

Die Stadt ist heute als elegante Kur- und Bäderstadt sowie als Festspiel-, Kunst und Medienstadt weltweit ein Begriff.

Das namhafte Casino hatte großen Anteil daran, die Hochphase des neunzehnten Jahrhunderts fortzuführen und schuf einen international bekannten Tummelplatz für die Reichen und Schönen. Zusammen mit dem angrenzenden Kurhaus bildet es das Herzstück der Stadt und gilt als deren Wahrzeichen. Vielleicht spielt ja gerade im Kurgarten die Philharmonie aus der berühmten Konzertmuschel, dem Musikpavillon im Jugendstil von 1912? In der Vorweihnachtszeit findet vor dem Kurhaus der wunderschön beleuchtete und bekannte Christkindelsmarkt statt. Die Kollonaden führen von einem exklusiven Geschäft zum nächsten direkt in die Innenstadt.

Da die Stadt im Zweiten Weltkrieg nicht prmimäres Angriffsziel war, blieb die besondere Kurarchitektur aus dem neunzehnten und Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts größtenteils erhalten.

Mit rund 55.000 Einwohnern ist Baden-Baden die kleinste von neun kreisfreien Städten in Baden-Württemberg. Sie ist Mittelzentrum und hat teilweise auch Aufgaben eines Oberzentrums.

Lage- und Umgebungskarte


Baden-Baden - Lage in Deutschland

Umgebungskarte Baden-Baden

Verschiedene, meist namenlose Bäche bilden die Oos, die durch die Stadt fließt. Einer von insgesamt elf Stadtteilen heißt ebenfalls Oos. Ooswinkel ist eine zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts gegründete Gartensiedlung in der Weststadt.

Das sogenannte Paradies ist eine luxuriöse Villenwohnanlage mit Park, der einen schönen Blick auf die Innenstadt bietet. Er ist einer von vielen prächtigen Gartenanlagen der Stadt. Im Rosenneuheitengarten gibt es jährlich einen internationalen Wettbewerb, der die Herzen der Rosenzüchter höher schlagen lässt. Auch einen Dahliengarten gibt es.

Jeden Sommer findet in der Stadt ein Oldtimer-Meeting statt.

Das Festspielhaus ist das zweitgrößte Opern- und Konzerthaus Europas. Von dort aus kann man von Westen nach Osten auf über drei Kilometern entlang der sogenannten Kunst- und Kulturmeile weiteren beliebten Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel dem Kloster Lichtenthal, dem Neuen Schloss, der Trinkhalle, dem Brahmshaus, dem Stadtmuseum oder der Kunsthalle einen Besuch abstatten.

Naturliebhaber sollten sich die schönen Wanderwege auf den Merkurberg nicht entgehen lassen. Alternativ gibt es einen Fahrstuhl auf die Bergspitze, von wo ein großartiger Ausblick über die Stadt und die Vogesen möglich ist.

Dienstleistungsunternehmen

Umzugsunternehmen

Erfahrene Unterstützung bei Ihrem Wohnungswechsel in Baden-Baden: Ein Transportunternehmen für Umzüge sorgt dafür, dass Sie Ihren Umzugstag entspannter erwarten können. Auch Zwischenlagerungen sind möglich.

Kammerjäger

Bekämpfung von Mäusen, Ratten, Bettwanzen, Schaben...: Ihr Fachbetrieb für Baden-Baden sorgt für Hilfe bei Aufkommen von Schädlingen fast aller Art, sowie für Lebensmittelbetriebe wie Restaurants und Kneipen agrarökonomische Betriebe und Bäckereien Monitoring. Kunden wissen das Know-how und die ausführliche Beratung sowie die unauffällige Arbeitsweise des Kammerjägers zu schätzen.

Taxibetrieb

Komfortabel Hin und weg: Wer entspannt ankommen möchte, ist mit einem Taxi gut aufgehoben. Die Fahrer kennen Baden-Baden meist wie ihre Westentasche und bringen Sie bequem erfahren zum Bestimmungsort.
 
www.regiocommerce.de